Flyer Infoabend PrEP Vorderseite

 

 

 

 

 

 

 

 

 

PrEP  ist die Abkürzung für „Prä-Expositions-Prophylaxe“, auf Deutsch: Vorsorge vor einem Risiko-Kontakt.

Bei dieser Schutzmethode nehmen HIV-negative Menschen entweder täglich oder vor und nach sexuellen Kontakten („anlassbezogen“) ein HIV-Medikament ein, um sich vor einer Ansteckung mit HIV zu schützen.

Die PrEP schützt so gut wie Kondome und Schutz durch Therapie vor HIV, wenn sie richtig angewendet wird.

Infoabend zu PreP und Schutz durch Therapie – Safer Sex 3.0

Am Mittwoch, 13. März laden wir um 19 Uhr zu einem Infoabend zum Thema PreP.
Veranstaltungsort:
Aidshilfe Tübingen-Reutlingen e.V.
Café Rote Schleife
Herrenberger Straße 9
72070 Tübingen (gegenüber vom Altstadtparkhaus König)

Themen werden sein: wir wirkt die PreP? Was ist neu? Wie wende ich sie an? Welche Untersuchungen sind im Vorfeld und während der Anwendung notwendig?

Bei Fragen zur Veranstaltung im Vorfeld gerne einfach eine Mail schreiben an Roland Fritsch.

Weitere Informationen zur PreP gibt es hier.