Sie hatten ungeschützten Scpbawue-tuebingen-cmykex (oder riskanten Drogengebrauch) und jetzt Angst, sich mit dem HI-Virus oder anderen sexuell übertragbaren Infektionen (STI) angesteckt zu haben? Dann können Sie sich bei uns im Checkpoint Tübingen anonym testen lassen! Jeden 1. Dienstag im Monat zwischen 18.30 und 20.30 Uhr in der Herrenberger Straße 9 in Tübingen.
Wir bieten eine individuelle Beratung und Klärung der Risikosituation an. Wer will, kann einen “HIV-Schnelltest” (Ergebnis sofort, 15,- Euro; Blutabnahme aus der Fingerkuppe) machen lassen oder sich für den Kombinationstest (Blutentnahme intravenös aus der Armbeuge) entscheiden. Das Ergebnis liegt nach einer Woche vor und muss im Landratsamt, Abteilung Gesundheit zu den Sprechzeiten Dienstag 15 – 18 Uhr oder Donnerstag 9 – 12 Uhr, abgeholt werden. Der Test ist kostenlos; die Blutentnahme erfolgt aus der Armbeuge.

Zwischen Risikosituation und Test sollten sechs Wochen (beim Kombinationstest) oder zwölf Wochen (beim Schnelltest) liegen, damit das Testergebnis zuverlässig ist.

Außerdem können auch andere sexuell übertragbare Infektionen getestet werden:
Hepatitis B und C; Syphilis, Chlamydien / Tripper.
Bei Interesse an einem Chlamydien-Test bitte eine Stunde vor der Testung nicht mehr aufs Klo gehen (Urintest).
Bei Interesse am Hepatitis-Test wäre es gut, das Impfbuch mitzubringen.
Diese Ergebnisse können wenige Tage nach dem Test telefonisch abgefragt werden.

 

Termine 2017 in Tübingen:IMG_1622

5. Dezember

Termine 2017 in Reutlingen

4. Dezember

In Reutlingen findet die Abend-Testsprechstunde jeden 1. Montag im Gesundheitsamt in der St. Wolfgang-Straße 13 statt (18.15 Uhr bis 20 Uhr)