Luscht-HQEs war ein ewiges Hin und Her und jetzt wurde uns endgültig vom Sudhaus mitgeteilt: Es werden dort künftig keine LuSchT-Parties stattfinden. Der Grund: Das Sudhaus hat Probleme mit den Anwohnern und darf nur noch wenige Partys im Jahr veranstalten und will sein  Kontingent für eigene Parties nutzen. Aber: wir sind auf der Suche nach einem neuen Veranstaltungsort (und sind auch schon einen guten Schritt weiter – demnächst hier dazu mehr…..) und versprechen: im nächsten Jahr geht es weiter!!
Und hier die Erklärung des Organisations-Teams der LuSchT-Parties (Lesben und Schwule Tübingen) zum Aus der Parties im Sudhaus:
Liebe Freund*innen !
 
Schon seit längerer Zeit brodeln ja Gerüchte, was die LuSchT-Parties und speziell auch die Helloqueen-Party anbelangt.
Und es ist jetzt leider wahr geworden: Es wird dieses Jahr keine Helloqueen-Party im Sudhaus geben. 
Was ist da passiert ? Schon seit ein paar Jahren beschweren sich Bewohner des Wohngebiets “Gartenstadt” über den nächtlichen Lärm, wenn im Sudhaus eine Party ist. Dabei ist es nicht so sehr die Party an sich, sondern die Lärmbelästigung, die von den ankommenden und gehenden Partygästen ausgeht. Zur Lösung des Problems wurde nun eine Vereinbarung geschlossen zwischen Sudhaus und den Bewohnern des Wohngebiets. Darin ist festgelegt, dass pro Jahr noch 10 Veranstaltungen stattfinden dürfen, die länger als 1:00 Uhr gehen.
Leider hat sich die Geschäftsleitung des Sudhaus dazu entschlossen, diese 10 Termine ausschließlich für eigene Veranstaltungen zu verwenden. Auch unsere Bitte, wenigstens noch die Helloqueen-Parties im Sudhaus stattfinden zu lassen, wurde abschlägig beschieden. So verständlich diese Haltung aus Sicht des Sudhaus auch ist, bedeutet es für uns nach über 20 Jahren den Abschied von unserer angestammten Location. Wir sind, auch mit Hilfe der Stadtverwaltung Tübingen, auf der Suche nach einer Lösung, die den Fortbestand der LuSchT-Parties sichert. Für die jetzt anstehende Helloqueen-Party war es aber nicht mehr möglich einen Raum zu finden, der eine Party im bisherigen Umfang ermöglicht hätte. Wir vom Partyteam sind sehr traurig und hoffen sehr, dass wir bald wieder eine Party mit Euch machen können. Wir bedanken uns jedenfalls nochmal bei allen für die Unterstützung in den vergangenen 20 Jahren und würden uns freuen, wenn Ihr uns treu bleibt. Und natürlich informieren wir Euch über den Fortgang unserer Bemühungen.
 
Viele Grüße
 
Alex & und das LuSchT-Team: Bruno, Max, Daniel, Ludwig und Roland²
#Aktuelle Infos findet Ihr auch auf der Facebook Seite des LuSchT- Teams