Kurz vor dem Welt-Aids-Tag präsentiert Jakob Nacken am Sonntag, den 21. November wieder die große Benefiz-Gala und führt durch ein buntes Programm, das verschiedene Musikstile, Comedy und Kampfkunst umfasst. Mit dabei sind in diesem Jahr Dietlinde Ellsässer, die Tübinger DragQueens House of Hure, der Handglockenchor Glox aus Schönaich, Poledance-Künstlerinnen und Kämpfer*innen der Zhuo Shi Wushu Akademie (weitere Infos hier). Das in Tübingen einmalige Varieté bedeutet nicht nur beste Unterhaltung, sondern auch eine große Unterstützung für die Aidshilfe und in diesem Jahr auch für die auftretenden Künstlerinnen und Künstler. Tickets gibt es im LTT – diesem Link folgen.