Für unser Projekt „Works –Alternativen für Menschen in der Prostitution“ in Reutlingen suchen wir zum 1. September eine

sozialpädagogische Fachkraft (d/w)
Sozialpädagogik / Sozialarbeit / Psychologie

Die Projektstelle umfasst 80 Prozent und startet am 1.9.2021 und ist zunächst bis zum 31.12.2022 befristet.
Die Vergütung erfolgt nach TVÖD, berufliche Vorerfahrungen können bei der Eingruppierung berücksichtigt werden.

Für unsere neu konzipierte, niedrigschwellige Anlaufstelle in Reutlingen wünschen wir uns eine aufgeschlossene und engagierte Kollegin, die unvoreingenommen gegenüber Sexarbeit und Sexarbeiter*innen ist und Lust darauf hat, ein tolles Projekt mit uns aufzubauen.
Wir erwarten Fähigkeit zur selbstständigen Arbeit, Belastbarkeit sowie Flexibilität in der Arbeitszeiteinteilung. Mehrsprachigkeit wäre von großem Vorteil.

Aufgaben:
– Unterstützung bei der Entwicklung alternativer / neuer Lebens- und Berufsperspektiven
– Integrationshilfe in den Arbeitsmarkt
– Unterstützung und Begleitung bei Ämtern und Behörden
– aufsuchende Sozialarbeit in Prostitutionsstätten
– psychosoziale und rechtliche Beratung und Begleitung von Sexarbeiter*innen
– vernetzende Projektarbeit

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 9. Juli 2021, gerne per Mail.

Aidshilfe Tübingen-Reutlingen e.V.
Brigitte Ströbele, Geschäftsführerin
Herrenberger Straße 9, 72070 Tübingen