a b

Straßenfest 30.6.

Auch in diesem Jahr feiert die längste Straße Tübingens wieder ein großes Fest: Am Samstag, 30. Juni ist das Herrenberger Straßenfest und wir von der Aidshilfe Tübingen-Reutlingen sind als Anlieger wieder mit dabei. Ihr findet uns ab ca. 14 Uhr in der Nähe des Einkaufmarktes mit unserem Infostand, an dem Interessierte auch das Kondomdiplom absolvieren und am Glücksrad attraktive Preise rund um die sexuelle Gesundheit gewinnen können.

Buddys gesucht

Wir suchen für unser "Buddy-Projekt" ehrenamtliche Mitarbeiter*innen, die bereit sind, Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen in Alltagssituationen zu unterstützen. Wer interessiert ist, sich regelmäßig ehrenamtlich zu engagieren und Menschen mit HIV im Alltag zu unterstützen, kann sich gerne bei Daniela Lindpaintner melden. Weitere Informationen gibt es hier.

Q-Film am 21.6.

"The Wizard of Oz" läuft am Donnerstag, 21. Juni in der Q-Film Reihe im Kino Arsenal.  Die Reihe ist eine Kooperation des Kino Arsenal und der Aidshilfe und ist der real existierenden Vielfalt von Sexualität und Lebensweisen gewidmet und soll diese auch auf der Leinwand sichtbar machen. Das Q steht dabei für queer. Der Film beginnt um 20.15 Uhr. Hier geht es zu weiteren Informationen.

Abend-HIV-/STI-Testsprechstunde 3.7.

Sie hatten ungeschützten Sex und jetzt Angst, sich mit dem HI-Virus angesteckt zu haben? Dann können Sie sich bei uns anonym testen lassen! Jeden 1. Dienstag im Monat zwischen 18.30 und 20.30 Uhr in der Herrenberger Straße 9 in Tübingen. Wir bieten eine individuelle Beratung und Klärung der Risikosituation an. Nächster Termin ist am Dienstag, 3. Juli von 18.30 bis 20.30 Uhr (weiterlesen)

SALAM - Prävention

Communitybaiserte Präventionsarbeit steht hinter SALAM, einem Projekt, das die Aidshilfe Baden-Württemberg im vergangenen Jahr auf die Beine gestellt hat. Innerhalb des Projekts, das eine Mitarbeiterin der Aidshife Tübingen-Reutlingen mit aufgebaut und geleitet hat, wurden zehn Multiplikator*innen erfolgreich ausgebildet. (weiterlesen)