a b

Aktuelles zu PrEP

Die gesetzlichen Krankenkassen sollen die Kosten für die HIV Prophylaxe PrEP übernehmen. Gesundheitsminister Jens Spahn will für Menschen mit erhöhtem HIV-Risiko einen gesetzlichen Anspruch auf die Medikamente sowie medizinische Begleitung schaffen. Das erklärte er gegenüber dem Deutschen Ärzteblatt (weitere Informationen gibt es hier).

Patientenverfügung

Am Sonntag, 23. September, 14 Uhr, findet auf Initiative der HIV-Postitiven-Gruppe im Café Rote Schleife eine Veranstaltung zum Thema "Patientenverfügung" statt. Eine Referent der Tübinger Beratungsstelle der Altenhilfe informiert über die wesentlichen Inhalte einer Patientenverfügung und steht für Fragen aller Art zur Verfügung. Die Veranstaltung steht allen Interessierten - mit und ohne HIV-Infektion - offen. Ort: Aidshilfe Tübingen, Herrenberger Straße 9.

Varieté am 25.11.

Es ist zwar noch eine Weile hin, aber es lohnt sich jetzt schon den Termin für die diesjährige große Benefiz-Gala mit Jakob Nacken im LTT vorzumerken. Am Sonntag, 25. November, 19 Uhr, heißt es im Tübinger Landestheater wieder Vorhang auf für das wunderbare Varieté. Mit dabei in diesem Jahr sind unter anderem "Ernst und Heinrich", "Dodokay" alias Dominik Kuhn,  Vertikaltuch-Artistinnen und weitere Künstler*innen, die zugunsten der Aidshilfe auf ihre Gage verzichten.

Abend-HIV-/STI-Testsprechstunde 2.10.

Sie hatten ungeschützten Sex und jetzt Angst, sich mit dem HI-Virus angesteckt zu haben? Dann können Sie sich bei uns anonym testen lassen! Jeden 1. Dienstag im Monat zwischen 18.30 und 20.30 Uhr in der Herrenberger Straße 9 in Tübingen. Wir bieten eine individuelle Beratung und Klärung der Risikosituation an. Nächster Termin ist am Dienstag, 2. Oktober von 18.30 bis 20.30 Uhr (weiterlesen)

SALAM - Prävention

Communitybaiserte Präventionsarbeit steht hinter SALAM, einem Projekt, das die Aidshilfe Baden-Württemberg im vergangenen Jahr auf die Beine gestellt hat. Innerhalb des Projekts, das eine Mitarbeiterin der Aidshife Tübingen-Reutlingen mit aufgebaut und geleitet hat, wurden zehn Multiplikator*innen erfolgreich ausgebildet. (weiterlesen)